Aufgrund derzeitiger Besonderheiten muss diese Seite leider sein...


Der Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend zu tragen! Abweichungen davon werden von der Schulleitung bekanntgegeben.

Derzeit ist es unseren SchülerInnen bspw. erlaubt, in den Pausen auf dem Hof oder in den Räumen beim Unterricht die Maske abzusetzen und sauber zu lagern.


Eltern und Schulfremde dürfen unsere Schule nur mit Termin und Mund - Nasen - Maske betreten.


Sollten Sie der Auffassung sein, dass Ihr Kind aus medizinischen Gründen zeitweilig nicht am Präsenzunterricht im Regelbetrieb teilnehmen sollte, bitte ich Sie, sich ärztlich beraten zu lassen, ob dies medizinisch auch tatsächlich erforderlich ist. Bitte setzen Sie sich mit der Schulleitung in Verbindung, damit diese Sie über den Hygieneplan der Schule ausführlich informiert und, wenn Sie dies wünschen, in Bezug auf die Teilnahme Ihres Kindes am Präsenzunterricht beraten kann.        

Im Einzelfall kann durch die Eltern/Sorgeberechtigten in Absprache mit den behandelnden Ärztinnen und Ärzten äußerst kritisch geprüft und abgewogen werden, inwieweit das mögliche erhebliche gesundheitliche Risiko eine längere Abwesenheit der Schülerin oder des Schülers vom Präsenzunterricht im Regelbetrieb medizinisch erforderlich macht.



Was ist eigentlich dieses Corona und warum machen sich alle so einen Kopf darum? Antworten gibt dieses kleine Erklärvideo der Stadt Wien:
https://www.youtube.com/watch?v=_kU4oCmRFTw